info@hp-fahrbahnmarkierung.de  .  Tel +49 40 28806909

Eigenschaften

HS-Farben
Die Verwendung von hochwertigen Markierungsfarben, welche auf den Boden abgestimmt sind, garantieren für eine lange Lebensdauer.


Kaltplastik
Ideal als Dauermarkierung für Fahrbahnen, Radwege, Einmündungen, Ein- und Ausfahrten, Industrie- und Lagerbereiche, Flughäfen, Parkplätze, Tiefgaragen usw.. Beschichtungen können vollflächig oder strukturiert ausgeführt werden. Die Beschichtung besteht aus einer lösungsmittelfreien 2-Komponentenmasse, welche auf den Belag aufgezogen wird. Die Schichtstärke beträgt ca. 2,0 bis 3,0 mm. Die Beschichtungen zeichnen sich aus durch eine  hohe Rutschfestigkeit, verbunden mit einer sehr hohen Abriebfestigkeit. Die Lebensdauer beträgt je nach Beanspruchung, ca. 5 bis 8 Jahre. Betonuntergründe müssen grundiert werden. Auf versiegelten Asphaltbelägen haftet der Kaltplastik nicht. Versiegelungen müssen vorher entfernt werden.

 

Heißplastik
gehört zur Gruppe der thermoplastischen Stoffe und wird als aufgelegte Markierung verarbeitet und lebt wie alle Thermoplastiken vom Verschleiß durch Überrollungen und dem Freifahren von Premixperlen. Heißplastik ist sehr gut geeignet für alle bituminösen Untergründe und geeignet für Betondecken (mit Primer);  kann mit handelsüblichen Verlegemaschinen oder mit einem Ziehschuh verarbeitet werden.

 

Fertigheißplastik
vorgefertigte Markierungen (Linien, Pfeile, Buchstaben, Zahlen, Verkehrszeichen oder Spiele). Hohe Haltbarkeit in jedem Klima, widerstandsfähig gegenüber Schnee, Eis, Salz und Öl. Geeignet für alle Straßenbeläge, Materialdicke ca. 2,5 mm, hohe Retroreflexion, kein Gefahrgut, sowie schnelle Trockenzeit.

 

AC Kleber
zur Verklebung von Bordsteinen, Kunststoff-Markierungsknöpfen und taktilen Platten.

 

Markierung mittels UV Technologie
Herkömmliche Markierungsmaterialien benötigen nicht unerhebliche Zeit, um vollständig auszuhärten. In unserer 24 Stunden Gesellschaft sind stark frequentierte Bereiche, wie Einzelhandelsgeschäfte, Flughäfen, Lagerhallen und andere ununterbrochen im Einsatz. Für die Fußbodensanierung steht nur begrenzte Zeit zur Verfügung und die Schließung des gesamten Bereichs ist kostspielig. Dank der schnellaushärtenden UV Technologie ist es möglich, Markierungen ohne großen Zeitaufwand zu installieren. Das reduziert Ausfallzeiten auf ein Minimum. UV Beschichtungen enthalten kaum Lösemittel, oder sind frei davon und verfügen über hervorragende Eigenschaften. Vorteile der UV Markierung: der Boden ist sofort nutzbar, minimierte Ausfallzeiten, umweltfreundliche Lacke, die selbst bei minus 15 Grad aushärten.

 

Formulierungen:
Farben, sowie Kalkplastiken bestehen aus Bindemittel und Pigmenten, Feinfüllstoffen, ggf. groben Füllstoffen / Glasperlen, sowie Additiven.



Einstreumittel
sofern rutschfeste und reflektierende Markierungen ausgeschrieben sind, können je nach gewünschter Rutschfestigkeit verschiedene  Quarze und / oder Glasperlen eingemischt oder eingestreut werden. Andere Einstreumittel wie z.B., Granit, Cristobalid, Korund oder Glasperlen, sind auch möglich.

 

Es können Markierungen auf folgenden Bodenbelägen ausgeführt werden:
Sämtliche Asphaltbeläge, Betonbeläge und Pflasterflächen. Turnhallenmarkierungen können durch uns nicht ausgeführt werden

Die zu markierenden Flächen müssen sauber gereinigt, trocken und frei zugänglich sein. Auf versiegelten Belägen muss unter Umständen eine wasserlösliche Farbe eingesetzt werden, um Verfärbungen zu vermeiden. Der Einsatz solcher Farben kann mit Mehrkosten verbunden sein. Auf Bodenbelägen unter Bäumen haftet die Farbe infolge von Blattsäurerückständen (Huminsäure) nur schlecht. Solche Beläge müssen vorbehandelt werden

 

Unsere Leistungen
  • Fahrbahnmarkierungen
  • Parkplatzmarkierungen
  • Bodenmarkierungen
  • Straßenmarkierungen
  • Hallenmarkierungen
  • Sportplatzmarkierungen
  • Industriemarkierungen
  • Flugplatzmarkierungen
  • Fußwegmarkierungen
  • Radwegmarkierungen
  • Schulhofmarkierungen
  • Sicherheitsmarkierungen
  • Taktile Markierungen
  • Fluchtwegmarkierungen
  • Beschilderungen
  • Demarkierungen